Großaufträge lohnen sich für APOprojekt

Die Geschäftsführer Hendrik von Paepcke (links) und Alexander Knälmann haben gut lachen angesichts des Bauvolumens von APOprojekt im Jahr 2017.
Quelle: APOprojekt
Das Mieterausbauunternehmen APOprojekt hat Oberwasser: 2017 hat das Bauvolumen dank mehrerer Großprojekte einen regelrechten Sprung gemacht, ebenso wie der Mitarbeiterstamm. In den kommenden Monaten will APOprojekt verstärkt in die Optimierung von Gebäuden für den Vermietungsmarkt einsteigen. MEHR

bulwiengesa-Wertindex erreicht Höchststand

Seit 2015 tragen Büroimmobilien wieder zum Wachstum des GPI bei.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam
Noch nie seit dem Ende der Sonderkonjunktur nach der Wiedervereinigung zeigten deutsche Immobilien so hohe Gesamtrenditen wie 2017. Der Durchschnitt aus Büro, Wohnen, Handel und Logistik zeigt ein Plus von satten 19%. Damit wurde der bereits sehr gute Vorjahreswert von 16,1% nochmals übertroffen. Ausschlaggebend war neben dem Wohnsektor auch die wieder sehr gute Entwicklung am Büromarkt. Das geht aus den vorläufigen Zahlen des German Property Index (GPI) hervor, den bulwiengesa jedes Jahr erstellt. MEHR

EU-Parlament lehnt Sanierungsrate für Sozialwohnungen ab

Das Europäische Parlament hat eine verpflichtende Sanierungsrate in Höhe von 3% pro Jahr für Gebäude von Ländern, Kommunen und Sozialwohnungen abgelehnt. Die Entscheidung fiel mit 349 Nein-Stimmen zu 302 Ja-Stimmen bei 29 Enthaltungen knapp aus. Der Deutsche Mieterbund... MEHR

Apleona und GVA trennen sich

Die bisherige britische Apleona-Tochter GVA wird wieder zum eigenständigen Unternehmen. Beide Firmen, die dem schwedischen Investor EQT gehören, sollen sich in Zukunft auf ihre jeweiligen Kernkompetenzen konzentrieren. Apleona bleibt im Facility-Management auch weiterhin in Großbritannien aktiv. MEHR
Nürnberg MIB meldet Vermietungserfolge auf Nürnberger AEG-Areal
Schifferstadt Schifferstadt: Dietz erreicht Vollvermietung für Lagerhalle
Appenweier Briten kaufen sechs Logistikimmobilien von DHL
Cork Catella-RE-Parkhausfonds hat fast 100 Mio. Euro investiert
Duisburg Duisburg: FitX eröffnet zweiten Standort
Frankfurt am Main Vicus verkauft Frankfurter Connwest
Nürnberg Rödl & Partner expandiert in Nürnberg
Siegburg Siegburg: Pareto kauft 4.055 qm großes Innenstadtareal
Berlin Berlin: Catella kauft weitere 350 Studentenbuden
Oppenheim TH Real Estate erwirbt Oppenheimer Landskron-Galerie
Poing Eurovalys-Fonds kauft in Poing bei München
Bad Homburg vor der Höhe Wüstenrot kauft Bad Homburger Lenne-Quartier

Hessen startet ÖPP-Projekt für Frankfurter Justizquartier

Das Land Hessen will das Frankfurter Gerichtsquartier mit Hilfe eines privaten Investors umfassend erweitern. Mehr als 130 Mio. Euro sollen im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft (ÖPP) in das Gebäudeensemble am Ostende der Einkaufsmeile Zeil fließen, das bereits... MEHR

Zweite Runde für Rein-Contest

Der Start-up-Contest des Real Estate Innovation Networks (Rein), bei dem sich im Vorjahr 25 Proptechs auf der Expo Real präsentierten, geht in die zweite Runde. Für den weltweit ausgeschriebenen Wettbewerb können sich die Teilnehmer wieder in fünf Themenbereichen... MEHR

Patrizia GrundInvest setzt auf Dresden, Garmisch und Mülheim

Das Projekt Quartier Schlossstraße in Mülheim wird in einen geschlossenen Publikums-AIF von Patrizia GrundInvest eingebracht.
Quelle: AIP Planungs GmbH
Wer sich das Geschäft von Patrizia GrundInvest mit geschlossenen Publikums-AIF anschaut, könnte meinen, bei der Beteiligungsbranche sei alles in Butter. Während es um viele frühere Emissionshäuser unverändert ruhig ist, sammelte die Patrizia-Tochter bei privaten und semiprofessionellen Anlegern seit Anfang 2016 mehr als 200 Mio. Euro Eigenkapital ein. Mittlerweile ist der siebte Fonds in Vorbereitung. Er soll 4,5% im Jahr ausschütten - eine im Niedrigzinszeitalter üblich gewordene Größenordnung. MEHR

Die Grundsteuer ist verfassungswidrig

Auf Mieter im Geschosswohnungsbau kann die Grundsteuer vollständig umgelegt werden.
Quelle: Fotolia.com, Urheber: Ruslan Olinchuk
Das Bundesverfassungsgericht hält die Grundsteuer für verfassungswidrig. Das wurde in der heutigen Verhandlung in Karlsruhe vor dem Ersten Senat deutlich. Das von der Mehrheit der Bundesländer bevorzugte Reformmodell wird wohl aber nicht kommen. Der Grund: Es braucht bis zu zehn Jahre, um es umzusetzen. Das wollen die Verfassungshüter nicht dulden. MEHR

München meldet Genehmigungsrekord

In München wurden 2017 knapp 6% mehr Wohnungen fertiggestellt als im Vorjahr.
Quelle: Pixabay, Urheber: designerpoint
München hat im vergangenen Jahr so viele Baugenehmigungen erteilt wie noch nie zuvor. Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung erlaubte 13.475 neue Wohneinheiten und damit fast 40% mehr als im Vorjahr (plus 3.815 Einheiten). MEHR

Realogis hilft SOS-Kinderdörfern

Sechs Realogis-Standorte für sechs SOS-Kinderdorfeinrichtungen: So lautete das Motto der vorweihnachtlichen Spendenaktion von Realogis im Jahr 2017. Durch Spenden der Mitarbeiter der Niederlassungen in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart und München... MEHR

Wohnungswirtschaft plagen Rekrutierungssorgen

Für die Wohnungswirtschaft wird es immer schwieriger, geeignetes Personal zu finden. Das geht aus der aktuellen Marktstudie Aus-, Fort- und Weiterbildung des EBZ Europäischen Bildungszentrums der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft hervor. MEHR

UIRE-Einkäufer Klaus Mennickheim steigt bei iMallinvest ein

Das neue Gesellschafter-Tandem von iMallinvest: Klaus Mennickheim (links) und Steffen Hofmann.
Quelle: iMallinvest
Klaus Mennickheim ist bei iMallinvest Europe, Mainz, als Mitgesellschafter eingestiegen. Der 42-Jährige zeichne seit Jahresbeginn als gleichberechtigter Partner an der Seite von Firmengründer Steffen Hofmann (40) für den Ausbau strategischer Partnerschaften... MEHR