Demnächst ziehen wieder alle aufs Land

Von wegen alle wollen in die Metropolen: Die Zukunft des Wohnens liegt auf dem Land, glauben die Forscher von Bain & Company.
BILD: Artur Henryk/Fotolia.com
Nach einer Prognose der Managementberatung Bain & Company werden in Zukunft mitnichten immer mehr Menschen in die Städte ziehen, wie es viele Wissenschaftler im Tonfall der Selbstverständlichkeit voraussagen, sondern genau andersherum aufs Land. In ihrer Studie "Spatial Economics: The Declining Cost of Distance" begründen die Forscher ihre Prognose unter anderem mit immer geringer werdenden Entfernungskosten. In dem Zusammenhang führen sie technische Entwicklungen wie 3D-Drucker, Drohnen zur Auslieferung bestellter Güter und selbstfahrende Autos an. MEHR

240 Wohnungen auf Hattersheimer Phrix-Gelände

Die Gebäude auf dem Phrix-Areal fallen teils unter Hochhaus-Bestimmungen.
BILD: law
Der Projektentwickler Prinz von Preussen will auf dem Gelände der ehemaligen Papierfabrik Phrix in Hattersheim-Okriftel 240 Wohnungen sowie Gewerbeflächen errichten. Der Großteil der Bestandsgebäude bleibt dabei erhalten. MEHR

IVD schließt sich Kritik an Grundsteuerreform an

Nach dem Bewerterverband BIIS hat nun auch der Maklerverband IVD auf "etliche Schwachstellen" beim Gesetzentwurf der Länder Hessen und Niedersachsen zur Grundsteuerreform aufmerksam gemacht. Ebenso wie der BIIS befürchtet auch der IVD, dass die im Entwurf... MEHR

Deutsche Hypo will mehr mit Projektfinanzierung verdienen

Die Büroimmobilie Prime Corporate Center in Warschau gehört zu den Objekten, die die Deutsche Hypo in Polen finanziert hat. Das Kreditvolumen beträgt 54,7 Mio. Euro.
BILD: Warburg-HIH Real Estate
Die Deutsche Hypo hat im ersten Halbjahr 2016 fast ein Drittel mehr Neugeschäft geschrieben und ihr Ergebnis auf 33,7 Mio. Euro verbessert - ein Plus von 8%. Weil Vorsicht die Mutter der Porzellankiste ist, stärken die Hannoveraner ihre Risikovorsorge nach § 340f HGB deutlich. MEHR
Oberhausen Topshop eröffnet im Centro Oberhausen
Leverkusen Larbig & Mortag ab 01. September 2016 auch in Leverkusen
Hamburg Über 10.000 qm im Doppel-X-Haus in Hamburg vermietet
Heidelberg Heidelberg: Cityraum verkauft Wohnungen an Bouwfonds IM
Hamburg Eastern Property kauft Work Life Center in Hamburg
Neu-Isenburg Warburg HIH kauft Neu-Isenburger CityGate
Dortmund Catalyst kauft WEZ in Dortmund
Berlinovo verkauft das Pegasus-Portfolio an Deutsche Wohnen
Wiesbaden Wiesbaden: Stoff-Ideen zieht um
Salzburg Goldener Hirsch verkauft
Köln Savills bezieht Büroflächen im Kölner Gerling-Quartier
Stendal AENGEVELT vermittelt Verkauf von zwei Wohn-/Geschäftshäusern

Mannheim: BayernLB finanziert Logistikpark

BayernLB finanziert den von Greenfield Development auf dem Gelände der ehemaligen Taylor Kaserne, Spreewaldstraße 39, erstellten Logistikpark mit rund 18 Mio. Euro. Der Logistikpark verfügt über 24.000 qm Logistikfläche und ca. 1.300 qm Büromietfläche, die in einem sanierten... MEHR

Kreditklemme ja oder nein?

Für private Bauherren ist es schwieriger geworden, ein Darlehen zu bekommen, seit die Banken strenger prüfen.
BILD: Kara/Fotolia.com
Im September haben Banken und Verbraucherschützer einen Termin im Justizministerium. Auf der Tagesordnung: die umstrittenen Folgen der in deutsches Recht umgesetzten Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR). Die regelt die Vergabe von Baudarlehen an Verbraucher. MEHR

Keine überhöhte Maklercourtage für Vorkaufsberechtigten

Liegt beim Hausverkauf die Maklercourtage deutlich über der sonst üblichen Höhe, muss ein Vorkaufsberechtigter diese nicht zahlen, hat der Bundesgerichtshof entschieden.
BILD: BlueSkyImages / Fotolia.com
Einigen sich Verkäufer und Erstkäufer auf eine Maklerprovision, die deutlich über der sonst üblichen Höhe liegt, muss ein Vorkaufsberechtigter keine Courtage nach § 462 Abs. 2 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) zahlen. Der Provisionsanspruch muss auch nicht auf den lokal üblichen Satz reduziert werden, hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem nun veröffentlichten Urteil vom 12. Mai entschieden (Az. I ZR 5/15). MEHR

WL Bank will unverzichtbar sein

In einem der wenigen Hochhäuser in Münster residiert die WL Bank mit ihrer Firmenzentrale.
BILD: WL Bank
Die im nordrhein-westfälischen Münster beheimatete WL Bank hegt in der Immobilienfinanzierung ambitionierte Ziele. Jedes Jahr soll der Kreditbestand um rund 2 Mrd. Euro wachsen. Der Fokus liegt auf der Finanzierung von Wohnimmobilien - sowohl für Privatkunden als auch für gewerbliche Investoren. MEHR

ebay Kleinanzeigen macht sich chic

Der Weg zu den Immobilieninseraten soll künftig einfacher zu finden sein.
BILD: IZ/Screenshot www.ebay-kleinanzeigen.de
Das Onlineportal ebay Kleinanzeigen verzeichnet ein großes Interesse an seiner Immobiliensparte. Jetzt ist es Zeit, sich für seine privaten und gewerblichen Kunden herauszuputzen. Das alles hat aber auch seinen Preis. MEHR

BNPPRE fördert Nachwuchs in dualem Studium

BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) und die Internationale Hochschule Bad Honnef (IUBH) bilden gemeinsam Fachkräfte für Immobilienmanagement aus. Der duale Studiengang beginnt am 1. Oktober. Die Studenten wechseln wöchentlich zwischen Unternehmen und Hochschule, wie die... MEHR

Christian Ulbrich führt JLL ab Oktober

Christian Ulbrich kommt im Oktober.
BILD: JLL
Christian Ulbrich übernimmt im Oktober den Chefposten beim globalen Immobiliendienstleister JLL und wird damit die Gesamtverantwortung für die strategische Ausrichtung und das weitere Wachstum des Konzerns innehaben. Damit dürfte erstmals ein Deutscher in die vorderste Riege der angelsächischen Beratungsriesen vorgestoßen sein. MEHR