Polystyrol wieder im Bundesrat

Die weißen Polystyrolplatten sind begehrtes Dämmmaterial. Die Entsorgung ist problematisch, wenn das Material das giftige Flammschutzmittel HBCD enthält.
Bild: Iegor Liashenko/fotolia.com
Auf den Baustellen stapeln sich die alten Styroporplatten, weil die Entsorgung nicht mehr klappt. Der Bundesrat will in seiner Sitzung am Freitag an einer Lösung des Problems basteln. Es ist der zweite Anlauf. Der erste scheiterte vor zwei Wochen.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite