Paul Breitner widmet sich seinen Immobiliengeschäften

Paul Breitner auf der Expo Real.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Frank Boxler
Fußballer-Legende Paul Breitner hat seinen Vertrag als Markenbotschafter beim FC Bayern laut Bild-Zeitung und tz zum 31. März 2017 gekündigt. Der 65-Jährige will sich Medienberichten zufolge intensiver um seine Immobiliengeschäfte kümmern und zudem wieder studieren. In welchem Fach er sich einschreiben wird, hat der Weltmeister von 1974 noch nicht entschieden,...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite