WealthCap will dieses Jahr über 500 Mio. Euro platzieren

Die UniCredit-Tochter WealthCap sieht sich auf einem guten Weg, im laufenden Jahr mehr als eine halbe Milliarde Euro an Eigenkapital einzusammeln. Das wären 25% mehr als das Rekordergebnis von 400 Mio. Euro, das 2016 erzielt wurde. Allein der Publikums-AIF Immobilien Deutschland 39, der über Objekte in Frankfurt, München und Stuttgart verfügt, hat in rund zehn Wochen etwa 50 Mio. Euro platziert. Zudem sollen 2017 zwei neue deutsche Fonds für Institutionelle in den Vertrieb gehen.

Zurück zur Startseite