Bündnis für bezahlbares Wohnen arbeitet wieder

GdW-Präsident Axel Gedaschko, hier in der IZ-Redaktion, ist erfreut, dass die gemeinsame Arbeit wieder aufgenommen werden kann.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
Nach fünf Monaten Eiszeit nimmt das Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen wieder seine gemeinsame Arbeit auf. In mehreren Gesprächen hätten sich das Bundesbauministerium und die Verbände auf Maßnahmen geeinigt, um die Klimaschutzauflagen für die Wohnungswirtschaft "bezahlbar" zu halten.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite