HPG Capital will 50 Mio. Euro in B&B-Hotels investieren

HPG Capital und der deutsche Arm der französischen Budgethotelkette B&B haben einen Rahmenvertrag für die Entwicklung von Hotelprojekten in Deutschland und Österreich unterzeichnet. HPG, eine Kapitalverwaltungsgesellschaft für Immobilienanlagen semiprofessioneller und institutioneller Investoren, will im Rahmen der Partnerschaft 50 Mio. Euro investieren. Erstes...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite