Deka Immobilien kauft Centeranteil in Norwegen

Deka Immobilien (Deka) hat für rund 13 Mio. Euro den zweiten Bauabschnitt des Einkaufszentrums im norwegischen Bekkestua (Gamle Ringeriksvei 34) nahe Oslo erworben. Verkäufer ist der einheimische Projektentwickler Profier. Das Objekt wird in den Spezialfonds WestInvest Target Select Shopping eingebracht. Der Deka-Fonds hatte bereits im Juli 2014 den ersten...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite