Regensburg: Alle Beschuldigten aus der Haft entlassen

In der Regensburger Affäre um mögliche Bestechungen sind alle drei Beschuldigten wieder auf freiem Fuß. Nachdem das Landgericht Regensburg bereits Haftbefehl gegen den Oberbürgermeister der Stadt, Joachim Wolbergs, und einen ehemaligen Geschäftsführer des Bauteams Tretzel außer Vollzug gesetzt hatte, kam nun auch der Bauträger Volker Tretzel unter Auflagen frei. So musste Tretzel eine Kaution hinterlegen und seinen Ausweis abgeben. Die Staatsanwaltschaft befürchtet, dass sich Tretzel ins Ausland absetzen könnte.

Tretzel und Wolsbergs hatten die Vorwürfe wiederholt als unwahr zurückgewiesen.

Zurück zur Startseite