Porr kauft erneut in Deutschland zu

Der Baukonzern Porr aus Österreich hat wieder in Deutschland zugekauft. Für 60 Mio. Euro erwarb Porr die Baufirma Heijmanns Oevermann. Die Münsteraner sind im Verkehrswege- und Hochbau unterwegs. Sie sind spezialisiert auf die Sanierung von Autobahnen und Straßen sowie auf die Errichtung von Büros, Kliniken und Schulen. Ihr Portfolio umfasst zudem Beteiligung an...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite