Credit Suisse denkt über neuen offenen Publikumsfonds nach

Kommenden Monat gehen die Reste des einstigen Milliardenbrummers CS Euroreal von der Credit Suisse Asset Management an die Depotbank über. Doch es ist noch nicht ausgemacht, ob die Großbank damit das Kapitel offener Publikums-Immobilienfonds in Deutschland für immer geschlossen hat.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite