DKB weitet Kreditgeschäft mit Wohnungsunternehmen aus

Die BayernLB-Tochter DKB meldet eine Ausweitung des Kreditgeschäfts mit der Wohnungswirtschaft im abgelaufenen Geschäftsjahr. Das Neugeschäft stieg im Jahresvergleich von 2,3 Mrd. auf 2,5 Mrd. Euro, der Kreditbestand wuchs um 0,6 Mrd. auf 19,6 Mrd. Euro. Der Schwerpunkt der Aktivitäten habe in der Begleitung von Neubauvorhaben gelegen, teilte die Bank mit. Zum...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite