AEG Facilities: Arena-Manager Frommhold zum COO befördert

Uwe Frommhold wirkt ab dem 1. April 2017 als Chief Operating Officer (COO) und Vice President von AEG Facilities Germany. Das heißt: Zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben unterstützt er auf der neu geschaffenen Position alle deutschen Geschäftsbereiche, u.a. AEG Real Estate & Development. Die Verantwortung für die operativen Geschäfte in Hamburg gibt Frommhold ab: Neuer General Manager der Barclaycard Arena wird Frommholds derzeitiger Stellvertreter Steve Schwenkglenks. Frommhold kam 2007 zu AEG, als das Unternehmen die damalige Color Line Arena erwarb, deren Geschäftsführer er seit der Eröffnung 2002 war. Sein Nachfolger Schwenkglenks kümmert sich seit 2010 als Hallenmanager um die Hamburger Veranstaltungshalle. AEG Facilities besitzt, betreibt oder berät gut 120 solcher Stätten rund um den Erdball, darunter auch die Mercedes-Benz-Arena in Berlin.

Zurück zur Startseite