Korrektur: Inrev-Chair van Kamp folgt auf Harris

Der neue Chairman des europäischen Fondsverbands Inrev, Marieke van Kamp, ist die Nachfolgerin von Neil Harris - und nicht von Inrev-Geschäftsführer Matthias Thomas, wie wir gestern fälschlicherweise gemeldet hatten. Thomas wechselt bekanntlich im Herbst 2017 zum Berliner Facility-Manager GIG. Ein Nachfolger für ihn wird noch gesucht. Van Kamp ist Head of Private Markets der NN Group, der Versicherungstochter des niederländischen Finanzkonzerns ING. Als solche ist sie u.a. auch für das Immobilienportfolio der NN Group verantwortlich. Ihr Vorgänger Harris war vor einem Jahr als erster Vertreter eines Staatsfonds zum Vorsitzenden von Inrev berufen worden. Neuer stellvertretender Vorsitzender (Vice-Chair) im Management Board ist nun Wenzel Hoberg, der CEO des deutschen Spezialfondsmanagers Triuva. Er folgt auf Mike Clarke von CBRE Global Investors.

Zurück zur Startseite