Impressionen vom 18. EBS-Immobilienkongress

Auf dem 18. EBS-Immobilienkongress diskutierten Studenten und Berufstätige Ende März 2017 im Rheingau nicht nur über den Brexit, die Trumponomics oder die allgegenwärtigen Prop- und Fintechs. Es stellten sich auch altbekannte Arbeitgeber der Immobilienwirtschaft ins Schaufenster - und es streckte mit der SERgroup zudem ein Softwareentwickler erstmals die Fühler nach jungen Immobilienspezialisten aus. In Workshops fühlten die Arbeitgeber den Nachwuchskräften auf den Zahn.

Zurück zur Startseite