Blackstone vergrößert europäischen Logistikbestand

Der Private-Equity-Manager Blackstone und der europäische Logistikspezialist Delin Capital Asset Management (DCAM) haben ein Gemeinschaftsunternehmen zum Erwerb von Logistikimmobilien in Deutschland, Benelux und Großbritannien gegründet. In das Joint Venture brachte Delin ein Portfolio aus sieben Logistikimmobilien in den Niederlanden und der britischen Insel ein. Künftig will man gemeinsam Kaufgelegenheiten in den drei Kernmärkten identifizieren und umsetzen. DCAM fungiert dabei als Asset-Manager, Investor ist Blackstones core+-Plattform. Blackstone war in den zurückliegenden Monaten am europäischen Logistikmarkt sehr aktiv. Die Amerikaner sicherten sich das Hansteen-Postfolio für knapp 1 Mrd. Euro sowie für 233 Mio. Euro den gesamten französischen Logistikbestand des Rockspring-Fonds TEP V.

Zurück zur Startseite