SEB ImmoInvest wertet weiter ab und verkauft

Ende April geht der offene Publikumsfonds SEB ImmoInvest, der seit 2015 von Savills Investment Management betreut wird, an die Depotbank Caceis über. Fünf Jahre Zeit hatte das Fondsmanagement, die 135 Immobilien des Fonds zu verkaufen - geschafft hat man aber nur die Hälfte.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite