Spie kauft Gebäudetechniker Lück

Der technische FM-Dienstleister Spie wächst durch einen weiteren Zukauf. Dabei handelt es sich um die Unternehmensgruppe Lück aus Mittelhessen. Deren Spezialgebiet ist die Gebäudetechnik von Rechenzentren. Lück deckt dabei Leistungen von der Planung bis zum Betrieb ab. Mit etwa 1.000 Mitarbeitern erwirtschaftete die 1965 gegründete Unternehmensgruppe im...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite