Geneba wird nach Singapur verkauft

Geneba Properties, die auf deutsche und niederländische Logistik- und Industrieimmobilien spezialisierte Holding mit Sitz in Amsterdam, wird an den Singapurer Immobilienkonzern Frasers Centrepoint (FCL) verkauft. Knapp 87% der Gebena-Aktien gehören dem Private-Equity-Manager Catalyst Capital. FCL kauft das Catalyst-Paket zum Preis von 3,67 Euro/Aktie und wird den...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite