thyssenkrupp mietet 12.200 qm in Essen

thyssenkrupp hat in der Büroimmobilie RellingHaus am Essener Hauptbahnhof 12.200 qm Fläche gemietet. Der Deal, der bereits im ersten Quartal 2017 über die Bühne ging, war der bislang größte Abschluss dieses Jahres auf dem Essener Büromarkt. Mit der Unterschrift erzielt der Eigentümer der rund 55.800 qm Mietfläche zählenden Immobilie, Union Investment, deren...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite