Regus-Urgestein Michael Barth geht zu Design Offices

Michael O. Schmutzer, Gründer des Nürnberger Businesscenterbetreibers Design Offices, holt sich Regus-Urgestein Michael Barth an die Seite. Barth ist seit dem 1. Mai 2017 zusätzlicher Geschäftsführer von Design Offices. Der 62-Jährige führte beim internationalen Businesscenteranbieter Regus 15 Jahre lang das Deutschlandgeschäft. Die Wege von Regus und Barth hatten sich vor einem Jahr getrennt. Zu Beginn dieses Jahres hatte Design Offices 35.000 Quadratmeter Bürofläche in der Vermietung. Ende 2017 soll sich die Mietfläche schon auf mindestens 65.000 Quadratmeter praktisch verdoppelt haben. Die beiden nächsten Standorte gehen am Grüneburgweg im Frankfurter Westend (4.200 Quadratmeter) und im Nove-Gebäude aus der Feder des italienischen Architekten Antonio Citterio am Münchner Arnulfpark (2.900 Quadratmeter) im September an den Start. Aktuell umfasst das Angebot an Coworking Spaces, Serviced Offices und flexiblen Büroräumen rund 40.000 Quadratmeter an 13 Standorten.

Zurück zur Startseite