Mannheim: Commerz Real kauft zwei GBI-Hotelprojekte

Commerz Real hat für den offenen Immobilienfonds hausInvest zwei im Bau befindliche Hotels in der Mannheimer Innenstadt vom Projektentwickler GBI erworben. Dabei handelt es sich um ein Vier-Sterne-Business-Hotel der NH-Gruppe mit 225 Zimmern und ein Budgethotel der Novum Hotel Group mit 168 Zimmern, das unter der neuen Marke niu geführt werden soll. Die Fertigstellung der beiden Hotelprojekte an der Seckenheimer Straße ist für Ende 2018 geplant. GBI investiert in die beiden Hotels 50 Mio. Euro.

Zurück zur Startseite