Neuer Technikbau für TU Darmstadt

Die Projektegesellschaft Entega Steag Wärme erweitert für die Technische Universität (TU) Darmstadt deren Energiezentrale auf dem Campus Lichtwiese. Das neue Gebäude auf rund 600 qm Grundfläche bietet Raum für eine Kälteversorgungsanlage und ein Blockheizkraftwerk mit rund 3 MW elektrischer Leistung. 2018 soll die Erweiterung in Betrieb gehen. Die Gesamtinvestitionen in die Energiezentrale, die auch Arbeiten am Bestand und dem Verteilungsnetz umfasst, beziffert Entega Steag Wärme mit 17 Mio. Euro.

TU und Projektgesellschaft hatten 2016 einen langfristigen Contracting-Vertrag zur Versorgung der Hochschule mit Wärme, Kälte und Strom geschlossen. Der Neubau ist Teil des vom Bund geförderten Projekts Energieeffizienter Campus Lichtwiese.

Zurück zur Startseite