Aus Ex-Erste-Zentrale wird ein Hotel

Seit der Hauptversammlung am gestrigen Mittwoch ist die Katze aus dem Sack. Die nunmehr leerstehende Bankzentrale am Wiener Graben der Erste Group, die in den Erste Campus am Hauptbahnhof gezogen ist, wird zu einem Hotel umgenutzt. Das geht zumindest aus einer Auskunft an die Aktionäre von Erste Vorstand Gernot Mitterdorfer im Rahmen der Fragerunde hervor,...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite