Warburg-HIH kauft drei Nahversorger von Procom

Die Gesellschaft Warburg-HIH Invest Real Estate hat die ersten drei Immobilien für ihren Fonds Warburg-HIH Perspektive Einzelhandel: Fokus Nahversorgung gekauft. Es handelt sich um drei vom Hamburger Entwickler Procom gebaute Fachmarktzentren in Usingen bei Frankfurt, Halver bei Lüdenscheid und Hamburg-Fischbek. Das Investitionsvolumen für die drei Objekte mit einer Gesamtmietfläche von 24.200 qm beträgt rund 70 Mio. Euro. Fertigstellung und Übergabe der Center sind für dieses Jahr geplant.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung hat Hogan Lovells die Warburg-HIH Invest Real Estate beim Ankauf des Portfolios sowie bei der anschließenden Finanzierung beraten.

Zurück zur Startseite