Planer fordern Polystyrol-Dämmverbot

In Hessen soll das Dämmmaterial Polystyrol verboten werden. Und zwar generell. Das will die Architektenkammer (AKH) durchsetzen und in der Bauordnung festgeschrieben wissen. Das Verbot soll für Gebäude von 7 m Höhe an aufwärts gelten. Es würde damit auch größere Ein- und Zweifamilienhäuser erfassen, die aus Kostengründen sehr häufig mit dem Material ummantelt...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite