Heico hilft bei Auflage von neuem Handelsfonds

Der Immobiliendienstleister Heico Group hat eine deutsche Versicherung bei der Auflage eines Fonds beraten, der in den kommenden zwei Jahren rund 100 Mio. Euro in Handelsimmobilien investieren wird. Im Anlagefokus stehen kleinere Handelsimmobilien mit Grundversorgungscharakter wie Supermärkte, Discounter, SB-Warenhäuser sowie kleine Fachmarktzentren mit...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite