Kaiserbrauerei saniert

Geislingen. Für die traditionsreiche Kaiserbrauerei in Geislingen ist nun ein Investor gefunden worden. Käufer ist die Aitedian (International) Holding GmbH mit Sitz in Ottobrunn, teilt der Insolvenzverwalter Tobias Sorg mit. Alle Arbeitsplätze bleiben bei der Übernahme erhalten. „Es war uns ausgesprochen wichtig, dass der Käufer zur Brauerei passt und ihm der Familienbetrieb am Herzen liegt," erklärt Sorg zudem. Im Herbst 2014 hatte die 1881 gegründete Brauerei Insolvenz anmelden müssen.

Zurück zur Startseite