Schwäbisch Hall beantragt Pfandbrieflizenz

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall hat eine Pfandbrieflizenz bei der BaFin beantragt. "Wir wollen die Möglichkeit nutzen, die uns das novellierte Bausparkassengesetz gibt, um unsere Refinanzierung auf eine breitere Basis zu stellen", teilte ein Unternehmenssprecher der Immobilien Zeitung (IZ) mit. Damit verbunden seien Wachstumsambitionen in der privaten Baufinanzierung....

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite