Jürgen Fenk wird Kontrolleur der Deutschen Wohnen

Noch ist Jürgen Fenk (51) Immobilienvorstand der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) und damit zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Helaba-Töchter OFB und GWH. Wohin es Fenk nach seinem Ausscheiden aus der Landesbank zum 30. September 2017 verschlägt, ist bis dato nicht bekannt. Zumindest nebenberuflich wird er aber der Immobilienbranche treu bleiben: Ab dem 1....

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite