Immobilienrechtler Grooterhorst segelt unter neuer Flagge

Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat am 1. August 2017 ihre Flagge in Düsseldorf gehisst. Für die Eröffnung des vierten Deutschlandbüros nach Berlin, Hamburg und München hat man drei bisherige Partner der Kanzlei Grooterhorst & Partner in den eigenen Partnerkreis aufgenommen: die beiden Immobilienrechtler Dr. Johannes Grooterhorst und Marc Christian Schwencke sowie den Versicherungsrechtler Ralf-Thomas Wittmann, der u.a. einen Schwerpunkt auf Architektenhaftung hat. Auch die anderen acht Anwälte von Grooterhorst & Partner Rechtsanwälte sind künftig für Eversheds Sutherland tätig: Die Düsseldorfer Kanzlei hat ihren Geschäftsbetrieb zum 1. August auf Eversheds Sutherland (Germany) übertragen und setzt ihre Arbeit in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt unter neuem Namen fort. Nicht mehr an Bord sind Dr. Rainer Burbulla und Niklas Langguth. Sie haben die Sozietät Ende Juni verlassen und gehen nun als Langguth & Burbulla Rechtsanwälte eigene Wege.

Zurück zur Startseite