Strabag RPS: Matthias Jeckstaedt ersetzt zwei Vorgänger

Matthias Jeckstaedt.
Quelle: Strabag RPS
Matthias Jeckstaedt ist seit dem 7. August 2017 Geschäftsführer von Strabag Residential Property Services (Strabag RPS). Der 50-jährige Jurist ersetzt damit gleich zwei Vorgänger, die zum 31. März bzw. zum 30. Juni in den Ruhestand gegangen waren: Georg Kranz und Ingo Hackforth. Jeckstaedt kommt von der österreichischen Rustler-Gruppe, wo er ebenfalls...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite