Vattenfall veräußert 850 Werkswohnungen

Ein Portfolio von Werkswohnungen namens NOA, die zu früheren Kraftwerksanlagen in der ehemaligen DDR gehörten, hat der Energiekonzern Vattenfall an Hau + S Bauträger, Oberhaching, und die Unternehmensgruppe Gerico aus Schwielowsee bei Berlin verkauft. Die 850 Wohneinheiten sowie einige Gewerbeeinheiten und Gartengrundstücke liegen überwiegend in Sachsen-Anhalt...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite