AEW kauft Decathlon-Flagship in Madrid

AEW hat für seinen Europe City Retail Fund für rund 50 Mio. Euro ein Geschäftshaus in Madrid erworben. Das Objekt verfügt über 2.436 qm Verkaufsfläche und liegt in der Calle de Fuencarral 45, einer der drei belebtesten Einkaufsstraßen der spanischen Hauptstadt. Die Immobilie trug früher den Namen Mercado Fuencarral und war ein kleines, innerstädtisches Einkaufszentrum in prominenter Ecklage, in dem verschiedene Modemarken residierten. Nach einer umfassenden Renovierung durch Talus Real Estate und ASG ist das Gebäude nun vollständig an den französischen Sportartikelhändler Decathlon vermietet, der hier nächstes Jahr einen Flagship-Store eröffnen wird. Herbert Smith Freehills berieten AEW, die spanische Kanzlei Uriá Menéndez unterstützte die Verkäuferseite.

Zurück zur Startseite