Pläne für Teilumzug von Löwenbräu in München bestätigt

Auf dem Gelände von Spaten-Franziskaner an der Marsstraße könnte es künftig noch enger werden. Die Produktion von Löwenbräu könnte auf das Gelände verlagert werden, um an der Nymphenburger Straße Platz für Wohnungen zu schaffen.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
Der Brauereikonzern InBev und die Immobilienfirma Sedlmayr Grund haben bestätigt, dass auf dem Löwenbräu-Gelände in München in Zukunft Wohnungen entstehen könnten.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite