20% weniger Wohnungsbaugenehmigungen im Saarland

Baugenehmigungen für 422 Wohngebäude hat das Statistische Amt Saarland für das erste Halbjahr 2017 im Bundesland gezählt. Das sind 114 bzw. gut 20% weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Bei den Anträgen für Baugenehmigungen ermittelten die Statistiker einen vergleichbaren Rückgang. Im Vorjahr hatten sie bei der Nachfrage nach Wohnraum noch einen...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite