Patrizia verkauft Hofmann Höfe an Rock Capital

So sollen die Hofmann Höfe einmal aussehen. In der Mitte steht das frühere Siemens-Hochhaus, das von Isaria Wohnbau entwickelt wird.
Quelle: Rock Capital Group
Patrizia Immobilien hat das frühere Siemens-Areal an der Hofmannstraße an Rock Capital veräußert. Der Münchner Projektentwickler bestätigte den Erwerb des 9,3 ha großen Geländes. Das künftige Investitionsvolumen beträgt rund 1 Mrd. Euro.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite