Weissenhaus zapft erneut die Crowd an

Jan Henric Buettner, Eigentümer des Luxusresorts Weissenhaus an der Ostseeküste in Ostholstein, wird zum Wiederholungstäter. Nachdem er für den Ausbau der Schlosshotelanlage 2014 und 2015 bereits 7,5 Mio. Euro Schwarmgelder eingesammelt hatte - damals das größte Crowdinvestingprojekt in Europa -, zapft er nun erneut die Crowd an. Für Erweiterungsbauten will er...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite