Bernd Buschko leitet neues Geschäftsfeld bei Freo

Der Investmentmanager und Immobilienentwickler Freo hat ein neues Geschäftsfeld und einen neuen Mitarbeiter. Das neue Geschäftsfeld: wohnwirtschaftliche Projektentwicklung. Der neue Kollege: Bernd Buschko. Letzterer leitet Ersteres. Der 58-jährige diplomierte Ingenieur kommt von der Berliner Groth-Gruppe. Dort hat er 18 Jahre gearbeitet. In den letzten vier Jahre verantwortete Buschko als Geschäftsführer die Projektentwicklung Kunst-Campus am Hamburger Bahnhof in Berlin-Mitte und das Bauvorhaben Am Mauerpark mit 700 Wohneinheiten, das erst 2019 fertig werden soll. Buschko steht seinem alten Arbeitgeber daher neben seinem neuen Engagement bei Freo Financial & Real Estate Operations in München noch bis Dezember 2017 zur Verfügung.

Zurück zur Startseite