GLP aus Singapur übernimmt IDI Gazeley

Stand von IDI Gazeley auf der Münchener Logistik-Messe "transport logistic" im Mai.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz
Der US-Konzern Brookfield Property Partners hat wie erwartet den Logistikentwickler IDI Gazeley verkauft. Für rund 2,4 Mrd. Euro gehen Portfolio, Marke und Management an den Lagerhausbetreiber Global Logistic Properties (GLP) aus Singapur.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite