Kemper-Förderpreise: zwei Kategorien, drei Preisträger

Gerhard Kemper bzw. seine Stiftung haben in diesem Jahr nicht nur zwei, sondern gleich drei Förderpreise für Absolventen der HAWK in Holzminden verliehen. In der Kategorie Master-Arbeit konnte sich die Jury nicht zwischen der Arbeit von Matthias Lindemann und Katharina Schlack entscheiden - und zeichnete kurzerhand beide Arbeiten aus. Lindemann beschäftigte sich...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite