Hotelimmobilienmarkt wieder auf Rekordkurs

Das Crowne Plaza in Heidelberg ist Teil des bisher größten Deals des Jahres. Invesco Real Estate hat es zusammen mit zehn weiteren deutschen und zwei niederländischen Hotels gekauft.
Nach einem Rückgang des Transaktionsvolumens zur Jahresmitte ist auf dem deutschen Hotelimmobilienmarkt nach drei Quartalen wieder ein Rekordwert erzielt worden. Bemerkenswert ist dabei der große Anteil an Einzeldeals und Projektentwicklungen.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite