Logistikimmobilien begehrt wie nie zuvor

In Dortmund bauen Amazon, Garbe und Goldbeck rund 50.000 qm Logistikfläche.
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz
Nach nur neun Monaten ist schon ein Jahresrekord erzielt. Zwischen 5,8 Mrd. und 6,7 Mrd. Euro wurden von Januar bis September in deutsche Logistikimmobilien investiert. Vor allem fette Portfolioverkäufe haben zu diesem Resultat geführt. Die großen Maklerhäuser gehen davon aus, dass bis Ende des Jahres noch weiter Großabschlüsse kommen werden.

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite