aik überspringt 3 Mrd. Euro-Hürde

Die Düsseldorfer aik Immobilien Investmentgesellschaft hat bei den Assets under Management die 3 Mrd. Euro-Hürde übersprungen. Das teilt das Unternehmen jetzt mit. Der Sprung gelang mit dem Ankauf eines gemischt genutzten Ensembles im Hamburger Schanzenviertel. Der Deal bedeute für aik zugleich den 240. Immobilienerwerb in der Firmengeschichte.Für ihren Kundenkreis...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite