FAZ plant ihren Umzug

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung prüft, ob sie ihren Sitz an der Hellerhofstraße im Frankfurter Gallusviertel verlässt. Das bestätigte der Verlag auf Anfrage. Auch Tochterunternehmen und die Mediengruppe Frankfurt an der Frankenallee seien involviert. Die Umzugspläne stünden allerdings noch ganz am Anfang. Derzeit beschäftige sich das Unternehmen mit der Bestandsaufnahme der aktuellen Raumsituation. "Erst nach Abschluss dieser eingehenden Prüfung werden wir Entscheidungen treffen."

Zurück zur Startseite