FCR kauft Mixed-use-Immobilie in Brandenburg

Wohnen, arbeiten und einkaufen? Diese drei Assetklassen vereint ein Gebäudeensemble, das sich die Münchner FCR Immobilien im brandenburgischen Wittenberge zugelegt hat. Auf dem rund 7.200 qm großen Grundstück mit der Adresse Horning 7 stehen drei Immobilien mit 1.633 qm vermietbarer Fläche. Ankermieter ist der Lebensmittel-Discounter Norma.

Eines der Objekte wird als Verwaltungsgebäude genutzt, bei einem handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus. Die jährlichen Mieteinnahmen des Ensembles belaufen sich auf knapp 100.000 Euro. FCR-Chef Falk Raudies begeistern an der Stadt die attraktiven Kaufpreise. "Wir befinden uns in vielversprechenden Verhandlungen hinsichtlich der Übernahme weiterer Objekte."

Zurück zur Startseite