Illegal abgerissenes Münchner Haus soll rekonstruiert werden

Der Fall des Anfang September illegal abgerissenen denkmalgeschützten Hauses hatte in München für viel Aufsehen gesorgt. Nun will Oberbürgermeister Dieter Reiter die Baufirma und den Eigentümer der Immobilie zwingen, das Uhrmacherhäusl in Obergiesing möglichst wieder aufzubauen.Sie würden alle rechtlichen Mittel ausschöpfen, um die Verantwortlichen zu einer...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite