US-Immobilienmarkt: Alles top, trotz Trump

Der Fondsinitiator WealthCap zieht in seinem aktuellen Marktbericht USA ein positives Fazit. Die Büroflächennachfrage sei weiterhin solide, die Leerstandsrate sei trotz der starken Neubautätigkeit stabil. Die Entwicklung am Gewerbeimmobilienmarkt werde bisher eher durch "Megatrends" geprägt als von den Impulsen aus der aktuellen Präsidentschaft.

Als Megatrends nennt WealthCap das konstante Wirtschaftswachstum und die hohe Beschäftigungsquote in den USA sowie den großen Anteil (17,4%) der Technologiebranche an den Bürovermietungen. In dieser Branche finde zudem ein überdurchschnittliches Jobwachstum statt. Es gebe für WealthCap daher keinen Anlass, die eigene Anlagestrategie für den US-Büromarkt zu verändern.

Zurück zur Startseite