Deutsche Wohnen wird Berlinerin

Die Deutsche Wohnen verlegt ihren Firmensitz von Frankfurt am Main, Pfaffenwiese 300, nach Berlin in die Mecklenburgische Straße 57, wo sich auch ihre Hauptniederlassung befindet. Das Kerngeschäft liege mit mehr als 100.000 Wohneinheiten schon seit mehreren Jahren in Berlin, begründet CEO Michael Zahn die Entscheidung.2007 hatten sich die Berliner GEHAG (Gemeinnützige...

Premium-Inhalte nur für registrierte Nutzer

Sie besuchen die IZ derzeit als nicht registrierter Nutzer. Um diesen Inhalt lesen zu können, registrieren Sie sich bitte kostenfrei und unverbindlich.

Ihre Vorteile als registrierter Nutzer:

  • 10 Nachrichten/Monat auf iz.de
  • 1 Premium-Inhalt/Monat
  • Der wöchentliche Branchen-Newsletter
  • 1 Zwangsversteigerung/Monat
  • 1 kostenfreier Marktbericht/Monat

Jetzt registrieren

Login

{{loginMessage}}

Ihr Profil

Sie sind Leser des {{izPaket[user.izPaket].title}}s

Zurück zur Startseite