Sephora startet 2018 mit eigenen Läden in Deutschland

Die Parfümeriekette Sephora, Tochter des französischen Luxusgüterkonzerns LVMH, will laut einem Bericht der Lebensmittelzeitung 2018 mit eigenen deutschen Läden an den Start gehen. Im Sommer 2017 hatte das französische Label, das sich vor 16 Jahren schon einmal aus Deutschland zurückgezogen hatte, seinen ersten Shop-in-Shop in einer Münchner Kaufhof-Filiale eröffnet. Bis zu fünf weitere Kaufhofstandorte sollen bis zum Jahresende hinzukommen, 2018 ist der Start des deutschen Onlineshops geplant. Wie die Wirtschaftswoche meldete, hatte Sephora bereits im Sommer deutschlandweit nach Personal für neue Läden gesucht, unter anderem in Berlin, Köln, Stuttgart, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt und Wiesbaden.

Zurück zur Startseite