Corestate gibt Wandler über 150 Mio. Euro aus

Der Investmentmanager Corestate Capital hat die Emission einer Wandelanleihe im Volumen von 150 Mio. Euro mit 50 Mio. Euro Erhöhungsoption beschlossen. Das dazugehörige beschleunigte Preisfestsetzungsverfahren wird heute durchgeführt. Der Wandler mit einer vorraussichtlichen Ratingnote von BB+ soll im Jahr 2022 fällig werden. Der Kupon wird zwischen 1% und 1,75% liegen, die Wandlungsprämie bei 25% bis 30% des Durchscnittskurses während der Preisfestsetzung.

Zurück zur Startseite